Die Grabungen 1998 im. Kastellvicus Süd von Mautern an der Donau/Favianis

139,00 TL

-
+
Sepete ekle
ISBN / ISSN: 390030534X
Basım yılı ve yeri: 2001 / Wien
Dil: Almanca
Cilt Tipi: Karton kapak
Kondisyon: Yeni
Ürün Boyutları: 210 x 300 mm
Ürün Ağırlığı: 1400 gr

Stoktan teslim - Kargoya verilme süresi: 1 iş günü

3D Secure

Güvenli ödeme

Hızlı teslimat

Stoktan teslim

256 Bit SSL ile

Güvenli alışveriş

Genel Açıklama

Ergänzungshefte zu den Jahresheften des Österreichischen Archäologischen Institutes

Heft 9



158 s, s/b resimler, Almanca.



Seit dem Beginn der archäologischen Forschung in Mautern an der Donau (Niederösterreich) – in römischer Zeit Ort des Limeskastells Favianis – ist die Grabungstätigkeit durch bevorstehende Bauvorhaben geprägt.



Vorliegender Band behandelt den Befund einer ebensolchen Denkmalschutzgrabung im Bereich des Lagervicus Süd von Mautern/Favianis. Obwohl die im Winter 1998 untersuchte Fläche mit nur 50 m² gering war, läßt sich anhand des zutage getretenen Befundes erstmalig eine mehr als vier Jahrhunderte umfassende Chronologie der Bebauung im Lagervicus Süd erarbeiten – ein erster Mosaikstein in der Erforschung der Siedlungsgeschichte des zivilen Umfeldes des Kastells Favianis.



Gleichzeitig ist es Ziel des Herausgebers, aufzuzeigen, welches, über ausschließlich archäologische Fragestellungen hinausgehende Potential auch in kleinsten archäologischen Befunden verborgen sein kann. Verwirklicht wurde dieses Vorhaben durch die - in der modernen Forschung unverzichtbare – interdisziplinäre Zusammenarbeit von ArchäologInnen, ArchäozoologInnen, ArchäobotanikerInnen, Metallurgen und Geodäten.



 


Teslimat Koşulları