Neufunde aus Griechenland und der Westlichen Türkei

2.940,00 TL

-
+
Sepete ekle
Sahaf üründür.
ISBN / ISSN: 9783786133544
Basım yılı ve yeri: 2004 / Mainz
Dil: Almanca
Cilt Tipi: Sert kapak
Kondisyon: Yeni
Ürün Boyutları: 190 x 255 mm
Ürün Ağırlığı: 4000 gr

Stoktan teslim - Kargoya verilme süresi: 1 iş günü

3D Secure

Güvenli ödeme

Hızlı teslimat

Stoktan teslim

256 Bit SSL ile

Güvenli alışveriş

Genel Açıklama

Band V, Supplement 3,1-2 der Reihe Corpus der minoischen und mykenischen Siegel (CMS) (K)



LII + 696 s, 1981 s/b resimler, sert kapak ciltli, Almanca.



Der Band ist innerhalb des Corpus der letzte Sammelband mit Neufunden der letzten zwölf Jahre aus zahlreichen griechischen Museen und aus Grabungen in der Westtürkei. Die einzelnen Beitrage wurden größtenteils von den Ausgrabern beigesteuert, in Marburg ins Deutsche übertragen und in eine einheitliche Form gebracht. Der Band, der wegen des Umfangs zweigeteilt werden mußte, spiegelt die archaologischen Aktivitaten im gesamten ägäischen Raum vom Neolithikum bis zum Ende der sogenannten Mainland Popular Group wider. Als Höhepunkte sind neben zahlreichen neolithischen Stempeln die SM I A-Tonplomben aus Thera-Akrotiri, die Funde aus den reichen Grabern von Kalapodi, darunter auch wieder zwei Goldringe, oder die Tonplomben von Theben zu nennen.

 


Teslimat Koşulları